Fehler bei automatischer Abbuchung

Warum funktioniert die automatische Abbuchung nicht mehr?

Nach einer Rücklastschrift wird die automatische Abbuchung per SEPA-Lastschrift solange deaktiviert, bis die offenen Posten, die sich aus der Rücklastschrift zzgl. Gebühren ergeben, ausgeglichen wurden. Sobald der offene Betrag bei uns eingegangen ist, wird die automatische Abbuchung reaktiviert. Bitte achten Sie bei einer Überweisung darauf, dass im Verwendungszweck Ihre Kundennummer hinterlegt ist, damit wir die Überweisung dem richtigen Account ohne Verzögerungen zuordnen können.

Warum lässt sich die automatische Abbuchung nicht deaktivieren?

Um kostenpflichtige Verträge mit sipgate abzuschließen, ist es notwendig, die automatische Abbuchung als Abrechnungsmethode zu nutzen. Sie können unsere Dienste nur nutzen, wenn Sie ein festes Zahlverfahren eingestellt haben.

Ich habe soeben das Konto für die automatische Abbuchung geändert. Wird auch der noch ausstehende Betrag automatisch abgebucht oder greift diese erst bei zukünftigen Rechnungen?

Änderungen in der automatischen Abbuchung wirken sich erst auf zukünftige Rechnungen und Abbuchungen aus. Nach einer Rücklastschrift wird die automatische Abbuchung per Bankeinzug solange deaktiviert, bis die offenen Posten ausgeglichen wurden. Dann wird auch die automatische Abbuchung wieder aktiv. Sollten Sie das Zahlverfahren zwischenzeitig geändert haben, so erfolgt die Reaktivierung natürlich unter Berücksichtigung dieser Änderung.