Wie weise ich eine Durchwahl zu?

Mit einer Durchwahl können sich alle User Ihres Accounts untereinander erreichen, ohne die komplette Telefonnummer der jeweiligen User wählen zu müssen.

Sie können Durchwahlen vergeben, wenn Sie als Administrator:in angemeldet sind. User können mehrere interne Durchwahlen haben, allerdings nur eine Durchwahl pro Routing. 

So weisen Sie User eine Durchwahl zu:

Öffnen Sie zunächst die Accountverwaltung und klicken oben links auf die Kachel User. Wählen Sie nun die gewünschten User aus. Anschließend klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Durchwahl hinzufügen.

sipgate-Hilfecenter-Durchwahl1.png

Fügen Sie im nächsten Fenster die gewünschte interne Durchwahl hinzu:

sipgate-Hilfecenter-Anrufstatistiken

Wichtig: Bei Mobiltelefonen sollten interne Durchwahlen stets drei- und vierstellig gewählt werden. 

Klicken Sie auf Speichern und anschließend in der Übersicht auf Bearbeiten beenden.

Durchwahlen an Gruppen vergeben

Um einer Gruppe eine Rufnummer oder eine interne Durchwahl zuzuweisen, gehen Sie in die Gruppenübersicht und wählen die gewünschte Gruppe aus. Über Routing bearbeiten im Visual Routing können Sie die gewünschte Durchwahl hinzufügen. 

Accountverwaltung Gruppen Gruppen auswählen Routing bearbeiten Rufnummer und Durchwahl hinzufügen

Folgende Ziffernfolgen können aus technischen Gründen nicht vergeben werden:

  • 110 (Polizei-Notruf Deutschland)
  • 111 (Notruf Neuseeland)
  • 112 (Feuerwehr- und Rettungsdienstrufnummer Deutschland)
  • 113
  • 114
  • 115 (Behördenauskunft Deutschland)
  • 116
  • 117
  • 118
  • 119
  • 211
  • 311
  • 411
  • 511 (USA Hotline-Rufnummer)
  • 611
  • 711 (USA Vermittlung Ferngespräche)
  • 811
  • 911 (Notruf USA)
  • 999
  • 9900-9999

Alle User des Accounts können sich untereinander über die Durchwahl erreichen. Hierzu wählen Sie einfach die gewünschte Durchwahlnummer gefolgt von einem * und starten dann den Anruf. Für einen Anruf auf die Durchwahl 44 drücken Sie also 44*.


War dieser Beitrag hilfreich?