Wie hinterlege ich Geschäftszeiten bei einem Sprachmenü (IVR)?

Mit einem Sprachmenü können Sie Ihre Kund:innen durch eine sprachgesteuerte Auswahl leiten, um sie direkt an die richtige Abteilung oder Person zu verbinden. Sie können ein Sprachmenü aber auch nutzen, um außerhalb Ihrer Geschäftszeiten automatisch eine Ansage mit einem Hinweis auf die Öffnungszeiten für eingehende Anrufe abzuspielen. Dafür vergeben Sie für das Sprachmenü eine beliebige freie Nummer außer der zentralen Rufnummer.

Die neue Rufnummer wird nur benötigt, um auf das Sprachmenü weiterleiten zu können.  Anschließend legen Sie eine neue Gruppe an und weisen dieser die zentrale Rufnummer zu. Aktivieren Sie nun für diese Gruppe die Voicemail. Im Anschluss können Sie den Text, der als Ansage außerhalb der Geschäftszeiten laufen soll, aufnehmen oder als MP3 hochladen.

Im nächsten Schritt gehen Sie auf den Menüpunkt Telefonie --> Weiterleitungen. In den Weiterleitungsregeln geben Sie hier unter sofort die Nummer ein, die Sie für das Sprachmenü vergeben haben. Im Feld Weiterleitung nur zu bestimmten Zeiten aktivieren tragen Sie jetzt Ihre Öffnungszeiten ein. Setzen Sie als Nächstes den Haken bei Außerhalb der definierten Zeiten sofort auf dieses Ziel weiterleiten.  Im Dropdown-Menü wählen Sie zuletzt die Voicemail mit der entsprechenden Ansage aus.  


War dieser Beitrag hilfreich?