sipgate Softphone für macOs

Mit dem sipgate Softphone können Sie ganz einfach mit Ihrem macOS Gerät telefonieren. Die Anrufe werden in der App gestartet und entgegengenommen. Folgende Schritte sind erforderlich, um das sipgate Softphone zu nutzen: 

1. Installation

Voraussetzung: 64bit (ab OS X 10.8)

Laden Sie die aktuelle Version des sipgate Softphones herunter. Öffnen Sie anschließend die Datei im Finder und ziehen Sie diese nach Programme. Klicken Sie auf Authentifizieren und geben Sie in der  Maske den Benutzernamen und das Passwort des Administrators ein. Starten Sie das sipgate Softphone über Programme im Finder.

Wenn Sie ein Apple M1 besitzen, kann es sein, dass Sie den Rosetta Emulator zusätzlich installieren müssen. 

2. Login

Starten Sie das sipgate Softphone und klicken Sie auf im Browser anmelden. Tragen Sie auf der  sipgate Login Seite Ihren Benutzernamen und das Passwort ein. Wenn in Ihrem Browser Pop-Ups blockiert sind, erscheint jetzt eine Maske mit einem Login Code. Diesen kopieren Sie und tragen ihn in der Maske im Sipgate softphone ein. Klicken Sie anschließend auf einloggen. Haben Sie in Ihrem Browser Pop-Ups nicht blockiert, erscheint ein Fenster, in dem Sie bestätigen, dass das Softphone geöffnet werden darf. 

3. Funktionen und Einstellungen

Anrufe ausführen

Sie können die Rufnummer entweder aus einer Textdatei mit der Tastenkombination CMD + C kopieren und mit CMD + V einfügen oder manuell über die Tastatur eintragen. Die Nummer kann Leerzeichen, Minus- und Pluszeichen sowie runde Klammern enthalten.

Anrufe annehmen und ablehnen

Um Anrufe anzunehmen, klicken Sie im Softphone-Menü auf den grünen Hörer. Alternativ kann der Anruf über Push-Nachrichten angenommen oder abgelehnt werden. Dafür müssen Push-Nachrichten aktiviert sein. Falls die Push-Nachricht keine Buttons zum Annehmen oder Ablehnen enthält, müssen Hinweise in Pushmeldungen über Systemeinstellungen öffnen --> Benachrichtigungen klicken --> sipgate Softphone auswählen --> von Banner auf Hinweise ändern aktiviert werden. Hinweis: Bluetooth-Tastaturen sowie Bluetooth-Headsets werden nicht unterstützt.

Anruf von einem Festnetzanschluss übernehmen (Pickup)

Wenn Sie einen eingehenden Anruf auf ein Festnetztelefon in ihrem Softphone entgegennehmen möchten, drücken Sie *9 + Durchwahl des entsprechenden Festnetzanschlusses und drücken anschließend auf den grünen Hörer im Softphone.

Anruf weiterleiten

Sie können einen Anruf weiterleiten, indem Sie den eingehenden Anruf annehmen, anschließend *3 antippen und die gewünschte Zielrufnummer eingeben und mit # bestätigen. Alternativ kann die Weiterleitung über Transfertaste drücken --> Zielrufnummer eintragen --> Transfertaste drücken erfolgen. 

Weiterleitung abbrechen

Die Anrufweiterleitung können Sie mit *8 abbrechen. Sie werden dann wieder zum ursprünglichen Anruf zurückgeleitet. 

Dreierkonferenz einrichten

Wählen Sie zunächst die erste gewünschte Rufnummer. Klicken Sie anschließend auf Transfer und wählen Sie die zweite gewünschte Rufnummer. Über den Button 3er-Konferenz können Sie die beiden Anrufe zusammenschalten. Sie verlassen die Konferenz durch einfaches Auflegen.

Konferenzen mit mehr als drei Personen

Wenn Sie mit mehr als drei Personen gleichzeitig telefonieren möchten, können Sie über Ihr Softphone einen Konferenzraum einrichten oder einen externen Konferenzraum buchen. 

Desktop-Benachrichtigungen einrichten

Klicken Sie unten im Softphone auf das Zahnrad, um zu den Einstellungen zu gelangen. Schalten Sie hier die Push-Benachrichtigungen ein. 

Hinweis: Wenn Sie mehrere Monitore gleichzeitig verwenden, werden die Push-Nachrichten nur auf Monitor 1 angezeigt. 

Click2Dial für tel:

Beim Click auf eine Rufnummer wird gefragt, ob sipgate anrufen darf. Nach dem Öffnen des Links wird der Anruf durchgeführt. Wenn Sie Chrome als Browser verwenden, klicken Sie auf den Button "Sipgate", um den Anruf zu starten. In Safari öffnet sich an der Stelle ein Popup-Fenster, mit der Frage, ob der Anruf erlaubt werden soll. Drücken Sie auf Anruf erlauben, um diesen zu bestätigen. 

Audiogerät während des Anrufs wechseln

Gehen sie im Menü auf Mikrofon/Audioeinstellungen und stellen diese auf default um. Ändern Sie das Audiogerät anschließend über Betriebssystem->Einstellungen-> Klang ->Ausgabe/Mikro

Separate Audioausgabe für das Klingeln einstellen

Klicken Sie unten im Softphone auf Audioeinstellungen. Aktivieren Sie anschließend Weiteres Gerät für Klingelton und wählen das gewünschte Gerät für die Audioausgabe aus. 

Sie können die Audiowiedergabe über folgende Rufnummern testen:

Eingehendes Audio testen: 10 000

Beidseitiges Audio testen: 10 005

4. Technische Informationen

Welcher Sprachcodec wird verwendet?

Das sipgate Softphone verwendet G.711 (60-100kbit/s). 

Werden die Signale über eine verschlüsselte Verbindung übertragen?

Ja, die Signale werden über TLS und Sprache über SRTP übertragen.
 

War dieser Beitrag hilfreich?