BLF-Konfiguration für snom

Für die folgenden snom-Modelle haben wir die Besetztlampenfunktion getestet:

300           710           820
320           715           821
360           720          870
370           725
375           760
                   765

Bitte beachten Sie, dass diese Funktion nur zur Verfügung steht, wenn Sie den Tarif sipgate business L oder XL gebucht haben. 

snom-Telefone der 300er-, 700er- und 800er-Serie

1. IP-Adresse des Telefons anzeigen

Tippen Sie auf Ihrem snom auf die Taste ? bzw. Help, um die IP-Adresse Ihres Telefons anzuzeigen. Die IP-Adresse sieht z.B. so aus: 192.168.0.1

2. Benutzer für das BLF anlegen

  1. Tragen Sie die IP-Adresse in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Sie sehen nun die Konfigurationsoberfläche Ihres Telefons.
  2. Wechseln Sie über das Menü auf der linken Seite in den Bereich Funktionstasten.
  3. Im folgenden Fenster können Sie nun die Daten wie unten angezeigt eintragen.

  • Wählen Sie aus der Liste in der linken Spalte Ihren eigenen sipgate Account aus.
  • In der mittleren Spalte wählen Sie Nebenstelle bzw. Extension.
  • In das Feld der Spalte Nummer schreiben Sie "<sip:DURCHWAHL@sipgate.de>". Tragen Sie also z.B. "<sip:42@sipgate.de>" ein, um den Status des Benutzers mit der Durchwahl 42 zu sehen.
  • Bestätigen Sie Ihre Eingaben durch Klick auf Übernehmen.

Hinweis: Unter Firmware 10.1.64.14 muss im Bereich Typ die Option BLF ausgewählt werden.

snom Vision

 Diese Anleitung gilt für das Erweiterungsmodul snom Vison.

1. IP-Adresse des Telefons anzeigen

Tippen Sie auf dem snom Vision auf die Taste ? Info, um die IP-Adresse des Erweiterungsmoduls anzuzeigen. Die IP-Adresse sieht z.B. so aus: 192.168.0.1

2. Benutzer:in für das BLF anlegen

  1. Tragen Sie die IP-Adresse in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Sie sehen nun die Konfigurationsoberfläche des Erweiterungsmoduls.
  2. Wechseln Sie über das Menü auf der linken Seite zu dem Punkt Extension Module.
  3. Im folgenden Fenster können Sie nun die Daten wie unten angezeigt eintragen.
  4. Wählen Sie bei Identity die gleiche Identitätsnummer, unter der Sie im zugehörigen snom Telefon Ihren sipgate Account eingerichtet haben.

  • Wählen Sie bei Identity die gleiche Identitätsnummer, unter der Sie im zugehörigen snom Telefon Ihren sipgate Account eingerichtet haben.
  • In dem darunterligenden Menü wählen Sie Extension aus.
  • In das Feld der Spalte Value schreiben Sie "<sip:DURCHWAHL@sipgate.de>". Tragen Sie also z.B. "<sip:42@sipgate.de>" ein, um den Status der Benutzer:in mit der Durchwahl 42 zu sehen.
  • In der Spalte Name können Sie der Kurzwahltaste noch eine eigene Bezeichnung vergeben.
  • Wenn Sie auf das Benutzersymbol klicken, können Sie zudem noch ein Anzeigebild hochladen.
  • Bestätigen Sie Ihre Eingaben durch Klick auf Save current settings.