sipgate trunking mit ISDN-Telefonanlagen verwenden

sipgate trunking können Sie auch ohne VoIP-Unterstützung mit einer ISDN-Telefonanlage nutzen. Was Sie dafür brauchen? Einen VoIP-fähigen Router mit dem sogenannten S0-Bus. Es handelt sich dabei nicht um eine S0-Schnittstelle.

FRITZ!Box-Geräte von AVM

Am meisten verbreitet sind die FRITZ!Box-Geräte der Firma AVM. Diese Modelle bieten den S0-Bus, über den sich eine ISDN-Telefonanlage verbinden lässt. Hier sind ISDN-technisch bedingt allerdings nur zwei Sprachkanäle vorhanden, also zwei gleichzeitige Gespräche möglich:

- 7590
- 7490
- 5491
- 5490
- 6890

Um vier Sprachkanäle nutzen zu können, sind zwei S0-Busse notwendig. Das AVM-Gerät -7583 bietet sich dafür an, ist allerdings nur über den Fachhandel zu erwerben.

Darüber hinaus gibt es spezielle VoIP-/ ISDN-Gateways mit mehr Sprachkanälen im höheren Preissegment.

Hier finden Sie am Beispiel der 7490 eine Anleitung, wie Sie sipgate trunking auf einer FRITZ!Box einrichten.

Unsere SIP-Trunking-Angebote bieten Ihnen 100 abgehende und 2, 10 oder 50 eingehende Kanäle.  Außerdem: Unsere virtuelle Telefonanlage sipgate ersetzt Ihre eigene Telefonanlage und kombiniert Festnetz- mit Mobilfunktelefonie. Hier finden Sie eine Übersicht aller Vorteile.