Rufumleitung am Endgerät einstellen

Manchmal haben Sie auch die Möglichkeit, Rufumleitungen direkt an Ihrem Gerät einzustellen. Wenn Ihr Endgerät oder VoIP-Client eine Rufumleitung unterstützt, lässt sich diese in wenigen Schritten einrichten.

Bitte beachten Sie dabei aber, dass die im sipgate Interface hinterlegten Weiterleitungen immer bevorzugt behandelt werden und am Endgerät eingestellte Umleitungen dann unter Umständen nicht greifen. Wir geben Ihnen hier eine Übersicht der Einstellungsschritte an verschiedenen Endgeräten: 

 

SNOM D 3xx, D 7xx, D1xx

  • Settings
  • Anrufeinstellungen
  • Umleitung

Bitte beachten Sie hierbei, dass Sie im Vorfeld mit Hilfe der Cursor-Tasten am Telefon die betreffende Identität am Display auswählen müssen, von der aus umgeleitet werden soll.

 

GRANDSTREAM GXP 2140

  •  Telefon
  •  Anruffunktionen
  •  Konto auswählen
  •  RWL konfigurieren

 

YEALINK T41P & YEALINK T46G

  • Menü
  • Leistungsmerkmale / Funktionen
  • Anrufweiterschaltung / Anrufumleitung

 

GIGASET Maxwell Modelle & GIGASET DX800 A

  • Menü (Taste mit grünem Haken)
  • Netzdienste
  • Anrufweiterschaltung

 

PHONERLITE:

  • Aktion
  • Rufumleitung auswählen
  • Umleitungsziel

 

 Weitere Informationen zu anderen Endgeräten können Sie den jeweiligen Handbüchern entnehmen.