Die Warteschleife aktivieren

Mit einer Warteschleife können Sie eingehende Anrufe annehmen, auch wenn alle Teilnehmer:innen der Gruppe im Gespräch sind. Die Anrufenden erhalten dann eine Ansage, dass alle Leitungen belegt sind und der Anruf durchgestellt wird, sobald eine Leitung frei geworden ist. Alle wartenden Anrufe werden in der Reihenfolge ihrer Wartedauer an den jeweils nächsten freien Anschluss durchgestellt. 

So aktivieren Sie die Warteschleife

Klicken Sie im Bereich Accountverwaltung auf Gruppen und wählen Sie anschließend die Gruppe aus, für die Sie eine Warteschleife aktivieren möchten. Über Routing bearbeiten können Sie im Routing-Diagramm die Warteschleife aktivieren und deaktivieren. 

Innerhalb des Diagramms können Sie außerdem die Audiodateien verwalten. Sie können neben einer vorgefertigten Ansage auch Ihre eigene individuelle Wartemusik anlegen. Dafür müssen Sie zunächst auf die Warteschleife-Karte klicken und im  Anschluss über das Einstellungs-Zahnrad “Warteschleife Verwalten” auswählen. 

Nun können Sie eigene Audiodateien per drag and drop hochladen. 

Wenn die Warteschleife aktiviert ist, landen alle Anrufer:innen in der Warteschleife (Musik) und werden an die nächsten freien Benutzer:innen der gewählten Gruppe weitergeleitet. Die Wartezeit und Anzahl Wartender sind nicht begrenzt. 

Wichtig: Wenn eine Warteschleife aktiviert ist, werden alle Weiterleitungen mit Ausnahme der sofortigen Weiterleitung deaktiviert. 

Info: Die Warteschleife greift nicht bei einem internen Anruf auf die Gruppe. 

Update vom: 05. Oktober 2022


War dieser Beitrag hilfreich?