So konfigurieren Sie ein VoIP-Gerät oder Softphone

Wie schon im Artikel Account einrichten beschrieben, gibt es in jedem Benutzer:innen-Account bereits ein VoIP-Telefon, das als Telefonie-Endpunkt bzw. Schnittstelle sichtbar ist. Diese Schnittstelle muss nun mit einem Tischtelefon, Softphone oder einem anderen Gerät verbunden werden, damit tatsächlich telefoniert werden kann. Suchen Sie sich in der Accountverwaltung über die Kachel Benutzer die passende Person. Klicken Sie nun oben auf das Gerät, das sie konfigurieren möchten. Nun öffnet sich eine Info-Box mit allen Daten, die Sie für die Konfiguration benötigen: Jetzt müssen SIP-ID, Registrar und Passwort in das Gerät oder Softphone eingegeben werden, damit die Konfiguration abgeschlossen ist und telefoniert werden kann.

Die Benutzer:innen können ihre Geräte auch selbst konfigurieren. Dazu klicken sie links in seiner Navigation auf Telefonie. Dort finden sie ebenfalls seine Geräte und können vorgehen wie zuvor beschrieben.

Bildschirmfoto_2021-09-22_um_14.44.png

Sie brauchen detailliertere Hilfe bei der Konfiguration? Klicken Sie in der Info-Box auf Konfigurationsanleitungen. Dort finden Sie Anleitungen für die gängigsten Geräte und Softphones. 

Nach der Konfiguration können Sie durch einfache Tests herausfinden, ob das Endgerät korrekt funktioniert. Hierfür einfach die Testrufnummer 10000 wählen. Können Sie diese Rufnummer erreichen, ist Ihr Endgerät richtig angeschlossen. Bitte beachten: Wenn Sie die automatische Vorwahl aktiviert haben, können Sie die Testrufnummer 10000 nicht erreichen.